iPhone 5 Release Date – Österreich

DSC_0031

Das neue iPhone 5 – wann es kommt, was es kann, aber viele offene Fragen.

Das neue iPhone 5 steht vermutlich kurz vor dem Start. Am 11. Juni 2012 startet in San Francisco die WWDC 2012 – Apples Konferenz über iOS, OS X und viele weitere Apple-Produkte.

Apple-Events werden aber oft dazu genutzt, neue Produkte vorzustellen. Insbesondere das iPhone 5 könnte dabei ein heißer Kandidat sein. Denn das iPhone 4S, welches im Herbst des letzten Jahres vorgestellt wurde, war im Großen und Ganzen nur ein Hardwareupdate. Allerdings konnte Apple mit Siri auch eine neue besondere Funktion einführen.

Doch die WWDC würde dem eigentlichen Rhythmus der Apple-iPhone-Präsentationen folgen. Allerdings sind diesmal erstaunlich wenig Informationen vorab bekannt.

Neuesten Vermutungen zufolge soll allerdings ein neuer Dock Connector verbaut werden. Dieser ist kleiner, mit weniger Pins und soll bei zukünftigen Apple-Geräten verwendet werden. Das wäre ein logischer Schritt um mehr Platz für andere Komponenten zu schaffen.

Außerdem wird ein größerer Bildschirm vermutet. Im Vergleich zu den derzeitigen Top-Smartphones anderer Marken, allen voran Samsung und HTC, ist das derzeitige Display des iPhone 4S vergleichsweise klein. Mit dem iPhone 5, welches schon in 1-2 Monaten erscheinen könnte, wird die Displaygröße vermutlich auf 4 Zoll gesteigert werden. Beim Prozessor ist ein Quad-Core mittlerweile Pflicht.

iPhone 5 Release – Wann in Österreich und Deutschland?

Auch wenn eine Veröffentlichung im Juni wahrscheinlich wäre, dürfte es wohl wieder der späte Sommer oder Herbst werden. Portale wie macrumors meinen, dass das iPhone 5 im September erscheinen könnte. Außerdem wird Apple vermutlich nicht auf das neue Nano-SIM Konzept zurückgreifen, sondern die bereits bekannten Micro-SIMs verwenden. Außerdem ist es fraglich, ob Apple tatsächlich auf den Homebutton – so wie er derzeit bekannt ist – verzichten wird. Allerdings könnte so Platz für ein größeres Display gemacht werden.

Aber vielleicht orientiert sich Apple mittlerweile an der Konkurrenz, welche fast wöchtlich neue Smartphones auf den Markt bringt. Denn mit Android 4 wurden physikalische Bedienelemente praktisch obsolet.

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 12. Mai 2012 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: