5

Warum das KubaSeoTräume Gewinnspiel doch nichts für mich ist

Am Rossfels über Metzingen-Glems, Schwäbische Alb / Natur / © by Albrecht E. Arnold / pixelio.de

Vor ein paar Tagen startete ein neues SEO-Gewinnspiel. Wer es schafft bis zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Platz 1 bei der Google-Suche nach KubaSeoTräume zu kommen, gewinnt eine Reise nach Kuba.

Eine Suche nach dem Keyword liefert schon zahlreiche Ergebnisse, und auch ich habe mich daran beteiligt.

Allerdings ist die Konkurrenz gewaltig. Damit hätte man eigentlich rechnen können, doch lohnt sich der Aufwand eigentlich?

Natürlich hätte ich nichst gegen eine Reise nach Kuba, doch wie wahrscheinlich ist es, diese zu gewinnen? Gerade für mich als „Nicht gerade bester SEO-Experte“ sind die Chancen sehr gering. Alleine weil Top-Leve-Domains bei solchen Aktionen oft von Vorteil sind; dieser Vorteil wird auch genutzt.

Energie & Ressourcen einteilen

Deshalb habe ich beschlossen schon nach wenigen Tagen die „Schlacht um den ersten Platz“ aufzugeben. Wenn ich die gesamte Energie des KubaSeoTräume Gewinnspiels für meine eigenen Projekte verwende, habe ich langfristig etwas davon. Außerdem bin ich da nicht vom ersten Platz abhängig.

Natürlich ist das Gewinnspiel eine tolle Herausforderungen, auch die Preise sind wirklich gut. Doch für die geringen Gewinnchancen ist es den (riesigen) Aufwand dahinter meiner Meinung nach einfach nicht wert.

5 Kommentare

  1. […] nicht gerade einfach zu sein scheint habe ich mich dazu entschlossen das Feld zu räumen. >> Warum ich die Kubanischen Seo-Träume nicht mehr fortführe. This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink. ← SEO Träume in […]

  2. […] Ziele hat, sollte man nicht unnötig Ressourcen an KubaSEOTräume verschwenden. Zum Beispiel: http://variousminds.org und http://kubaseotraeume.variousminds.org vielleicht kann man ja bei seinen anderen Projekten in […]

  3. Reini sagt:

    Hallo, unter http://blog.branchenbuch.ag/seo-contest/ wurde auch ein neuer SEO Contest gestartet. 9 x iPad 2 zu gewinnen. Schaut euch das mal an.

    Gruß Reini

  4. Lisa sagt:

    Schade dass du schon aufgibst, dabei wäre doch noch so viel Zeit gewesen um zur Aufholjagd zu blasen.
    Naja ich kämpf jedenfalls noch weiter…mal sehen ob ich dass bis zum schluss durchhalte…

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 16. Februar 2011 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier:
Für diesen Artikel gibt es Copyright-Informationen: | Artikelbild: Am Rossfels über Metzingen-Glems, Schwäbische Alb / Natur / © by Albrecht E. Arnold / pixelio.de