Siri nun auch auf dem iPhone 4!

Vor allem mit dem neuen Sprachassistent Siri möchte Apple mit dem iPhone 4S neue Kunden anlocken.

Die Funktion, welche bisher dem iPhone 4S vorbehalten war, kann aber auch auf dem alten iPhone 4 genutzt werden. Allerdings wurde noch nicht veröffentlicht WIE es funktioniert.

Die Oberfläche auf das iPhone 4 zu bringen war kein Problem, jedoch schlug die Verbindung zu den Apple-Servern fehl.

Jetzt wurde jedoch bekannt, dass die Portierung auf das iPhone 4 erfolgreich war, und auch anstandslos funktioniert (siehe Video). Allerdings möchte/kann man nicht verraten, wie es funktioniert.

Würde sich Apple wehren?

Sollte die Lösung wirklich öffentlich bekannt werden, und einfach zu integrieren sein, würde sich Apple vermutlich wehren. Schließlich ist Siri das große Verkaufsargument beim neuen iPhone 4S.

Eventuell verletzt die Portierung diverse Urheberrechte seitens Apple, möglicherweise befürchtet man jedoch auch die Blockierung von iPhone 4 Geräten bei der Abfrage der Ergebnisse. Man darf gespannt sein, ob es zu einer Lösung kommt, oder ob vielleicht sogar Google in nächster Zeit mit einer eigenen Lösung kommt. Erste Ansätze für Android-Geräte gibt es mit „Iris“ – funktioniert auf Englisch schon so halbwegs, ist aber noch stark verbesserungswürdig.

/via apfeleimer.de

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 30. Oktober 2011 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: