Aus MSNBot wird bingbot

Bing Screenshot

Diese Information dürfte vor allem für die (Web-)Programmierer interessant sein.

Nachdem Microsoft die Suchmaschine Bing im Juni 2009 in Betrieb genommen hat, stellt der Konzern nun auch die letzten „Überbleibsel“ von MSN und Live Search auf Bing um.

So soll ab dem 1. Oktober 2010 auch der Name des Bots umgestellt werden.

Derzeit sucht Microsoft u. a. mit dem MSNBot.

msnbot/2.0b (+http://search.msn.com/msnbot.htm)

Aus diesem soll ab dem 1. Oktober 2010 der bingbot werden.

Mozilla/5.0 (compatible; bingbot/2.0 +http://www.bing.com/bingbot.htm)

Diesen neuen Namen sollte man vor allem bei Webanwendungen berücksichtigen, die für Microsofts Suchmaschine eine bestimmte Routine vorgesehen haben. Außerdem wäre es natürlich praktisch wenn die diversen Statistiktools die Daten auch dementsprechend behandeln würden.

bingbot und robots.txt

Der neue Bingbot hält sich auch an die Vorgaben der robots.txt für den MSNBot. Daher sind keine Änderungen notwendig.

Alle Details sind hier genauer aufgelistet.

MSNBot wird BingBot, wird Bing Beta Bing?

Nachdem Microsofts Suchmaschine schon seit über einem Jahr online ist, ist sie in den meisten Ländern, darunter auch Österreich, Deutschland und die Schweiz, noch immer im (sehr begrenzen) Beta-Betrieb.

So fehlen noch immer die Suchvorschläge (ähnlich Googles Suggestion), und auch der restliche Funktionsumfang ist überschaubar. Daher frage ich mich, wie Microsoft im Suchmaschinengeschäft aufholen will, wenn sie nichts tun?

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 21. August 2010 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: