3

Meine Projekte 2010/11

Aktenordner / Projekt / Claudia Hautumm / pixelio.de

Voller Tatendrang habe ich vor ein paar Tagen mit der Arbeit an ein paar Projekten begonnen, die ich euch jetzt vorstellen möchte.

Projekt 1: Link-Analysetool für Affiliate-Seiten

Zunächst möchte ich kurz erklären, warum ich ein Tool zur Analyse von Affiliate-Links möchte:

Seit knapp einem Monat habe ich eine (mittlerweile sind es schon zwei) Affiliate Seiten im Netz. Da ich mich zuvor noch nie so richtig mit dem Thema beschäftigt habe, mache ich es einfach nach dem Motto „learning by doing„.

Ich kann auch noch nicht sagen, welche Banner oder Links besser funktionieren, und welche überhaupt nicht angeklickt werden. Schließlich hilft es mir nicht sonderlich viel wenn ich weiß, dass der Link abgeklickt wurde, aber nicht die Quelle kenne.

Deshalb habe ich mich auf Google gestürzt, wobei ich allerdings nichts gefunden habe, was meinen Anforderungen entspricht. So gibt es zwar unzählige WordPress-Plugins zur Linkmaskierung, doch das war’s dann auch schon. Selbst wenn ich ein Tool gefunden habe, war dieses nicht kostenlos, weshalb ich wohl oder übel mein eigenes Programm schreiben muss.

Meine Projektplanung

Anforderungen

  • Maskierte Links erstellen
  • Link einem Banner, einem Text genau zuordnen
  • Analyse bzw. Anzeige der am öftesten geklickten Links
  • Die häufigsten Referer (auf welchen Seiten am öftesten geklickt wird)
  • Mehrere Benutzer sollen möglich sein
  • Mehrere Internetseiten (Domains) auf einem System verwaltbar

Wenn es mir sehr langweilig sein sollte, wäre es auch noch schön die Daten mithilfe von Diagrammen (evt. mit jQuery?) darstellen zu können.

Zeitplan

  1. Link-Tracking-Tool für Affiliate Markting Seiten
    1. Basis-Funktionalität ohne GUI
      1. 31. Jänner 2011
    2. Erste GUI (möglichst mit Ajax)
      1. Termin: Mal sehen

Projekt 2: Neues Blog Design – WP-Theme

Während das Linkanalysetool eher als langfristiges Projekt angelegt ist, möchte ich möglichst schnell ein neues Theme für den Blog erstellen.

Ich bin mit dem aktuellen recht zufrieden, doch es gibt einige Dinge die mich dann doch stören. Unter anderem will ich der Sidebar nicht nur ein neues Aussehen, sondern auch eine andere Breite verpassen. Denn die jetzige Lösung ist einfach zu schmal um Banner vernünftig einbinden zu können.

Außerdem möchte ich die Startseite schon seit langem umgestalten, mal sehen was daraus wird. Natürlich gibt es auch andere Änderungen, mal sehen 😉

Zeitplan

  1. VariousMinds Blog Theme
    1. „Funktionierende“ Basis
      1. 19. Dezember 2010
    2. Feintuning
      1. 26. Dezember 2010
    3. Umstellung auf das neue Design
      1. 1. Jänner 2011 (wenn es der Rausch zulässt ;))

Projekt 3: Serverumzug

Safari / iMac / Apple / Anton Porsche (superanton.de) / pixelio.de

Safari / iMac / Apple / Anton Porsche (superanton.de) / pixelio.de

Dank des vermutlich  in Kraft tretenden neuen JMStV werde ich wohl meinen Server in ein „anderes“ Ausland befördern. Derzeit sind meine Projekte (der Blog, Seiten von Freunden etc.) auf diesem Server in Deutschland gehostet. Da ich allerdings wirklich keine Lust habe dämliche XML-Sitemaps  zu erstellen, FSK-Banner zu integrieren oder einen Jugendschutzbeauftragten zu benennen, werde ich mir einen Server in einem anderen Land suchen.

Anfangs dachte ich an einen Server in Österreich, was durch die utopischen Preise allerdings gleich wieder unwahrscheinlich wurde. Derzeit habe ich server4you im Auge, dessen Server in Frankreich, nahe der deutschen Grenze stehen.  Somit nehme ich an, dem Gesetz „entkommen“ zu können.

Auch wenn ich keine Lust auf doppelte Kosten habe, aber was soll man machen …

Weiteres

Natürlich möchte ich euch von Zeit zu Zeit über die Fortschritte informieren. Leider bin ich derzeit aufgrund der Schule ziemlich am Kapazitätslimit – ich bräuchte einfach mehr Zeit….

Deshalb bin ich gespannt wie sehr ich die Zeitpläne einhalten kann.

3 Kommentare

  1. Willi sagt:

    Heute morgen erst gedacht, dass dein Design mir gefällt, als ich von meinem Feedreader auf deinen Beitrag gekommen bin. Und jetzt lese ich das du wechseln willst?

    Schon recht straff dein Programm, welches du da anvisiert hast. Drücke dir die Daumen das alles wie geplant und ohne große Zwischenfälle verläuft. Würde mich freuen, wenn du uns hier auf den laufenden hältst.

    Des Weiteren wäre es schön, wen du zum Thema Programmierung was schreiben könntest. Würde gerne da etwas mehr erfahren!

    • tdh sagt:

      Hallo, danke für die netten Worte!

      Zum Design: Eigentlich passt es mir bis auf ein paar Kleinigkeiten auch, doch ich habe mir vorgenommen mit dem Blog zumindest die Serverkosten wieder einnehmen zu wollen, und das jetzige Theme bietet mir einfach nicht die gewünschten Möglichkeiten – damals habe ich einfach noch nicht daran gedacht. Außerdem soll es ja keine radikale Designänderung werden …

      Das mit der Programmierung ist eine tolle Idee, aber zuerst muss ich mir selbst einmal ansehen, wie man „größere“ Projekte vernünftig angeht. Wird also dauern bis ich etwas vorweisen kann… aber besser später als nie 😉

      Lg.!

  2. […] Anfang Dezember habe ich darüber berichtet, welche Projekte bei mir in (naher) Zukunft  anstehen. Zum Artikel Meine Projekte 2010/11 […]

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 09. Dezember 2010 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier:
Für diesen Artikel gibt es Copyright-Informationen: | Artikelbild: (Akten): Claudia Hautumm / pixelio.de