4

LTE Tarife bei A1

Handy / © by Michael Grabscheit / pixelio.de

Die Vergabe der Mobilfunkfrequenzen im Bereich 2,6 GHz ist abgeschlossen. Rund 39,5 Millionen € wurden von den Mobilfunkbetreibern dafür aufgebracht, um in Österreich endlich LTE anbieten zu können.

LTE bei A1

Im A1-Netz sollen mit LTE bis zu 150 MBit/s möglich sein. Damit sollten nun auch endlich Datenhungrige Applikationen mobil nutzbar sein.

A1 Telekom Austria bietet weltweit höchste technisch realisierbare Datengeschwindigkeit.

LTE Tarife

Mit LTE will A1 das neue Produkt „A1 Breitband LTE“ einführen. Damit sollen bei einem monatlich inkludierten Datenvolumen von 30 Gigabyte Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s erreicht werden. Der ganze Spaß soll 90€ pro Monat kosten, und wird voraussichtlich ab Mitte Oktober mit den passenden Endgeräten verfügbar sein.

Stolzer Preis

Natürlich ist es verständlich, dass neue Technologien auch ihren Preis haben. Dennoch finde ich es unverschämt, denn ich wäre froh wenn ich bei meinem mobilen Internet einmal meine  7,2 Mbit/s erreichen würde. Bis zu sei Dank.

90€ für eine Flatrate wären noch irgendwie denkbar, aber so…

Quelle: OTS Presseaussendung

4 Kommentare

  1. localghost sagt:

    Findest du nicht, dass du in letzter Zeit ein bisschen viel Gratis-Werbung für Großkonzerne machst?
    Nein?
    Dann fühle dich hiermit als davon in Kenntnis gesetzt.

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 20. September 2010 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier:
Für diesen Artikel gibt es Copyright-Informationen: | Artikelbild © by Michael Grabscheit / pixelio.de