iPhone 4 bei A1 – der Markt wird aufgemischt

Apple MacBook Pro und Apple iPhone 4

Viele hätten damit gar nicht mehr gerechnet: Das iPhone 4 gibt es in Zukunft auch bei A1. Nachdem „3“ letzte Woche bekannt gab, dass man in Zukunft das iPhone 4 anbieten wird, folgte gestern auch die Ankündigung des Österreichischen Marktführers A1.

Ich und Apple

Eigentlich bin ich alles Andere als ein Apple Fan. Schließlich beschränken sich meine Geschäftsbeziehungen mit Apple auf ein paar Einkäufe im iTunes-Store, wobei die letzte Rechnung vom 06. Jänner 2010 stammt. Ich war auch  nie ein Freund des iPhones. Ich konnte auch nicht verstehen was die Leute an dem „Ding“ so toll fanden. Natürlich, das Design ist und bleibt Geschmackssache, doch die „alten“ iPhones haben mir einfach nicht gefallen.

Apple CEO Steve Jobs / Courtesy of Apple / www.apple.com

Apple CEO Steve Jobs / Courtesy of Apple / www.apple.com

Daher hat es mich auch nicht sonderlich gestört, dass nur T-Mobile und Orange das iPhone angeboten haben. Doch jetzt mit dem iPhone 4 hat Apple die Smartphonekarten neu gemischt. Mir gefällt das neue Design sehr gut, und auch die Bedienung ist wunderbar. Doch ich bleibe dabei: Auch diesmal kein Apple Produkt. Schließlich habe ich schon ein neues Android Smartphone im Auge (HTC Desire HD) ;).

Weltfrieden

Dennoch gab es bestimmt viele, die nicht von A1 weg wechseln konnten oder wollten, und somit mehr oder weniger auf das iPhone verzichten mussten. Mit der heutigen Ankündigung dürften so manche „Probleme“ endlich gelöst sein. Der Weltfrieden könnte ausbrechen. Ich bin schon gespannt ob es zu Warteschlangen kommt wenn das iPhone 4 bei A1 in die Läden kommt.

Unter dem Strich haben die größten Apple Freaks ohnehin schon den Anbieter gewechselt, und der Rest wird es jetzt auch nicht mehr so eilig haben. Oder?

Würde mich interessieren was ihr dazu sagt  😉

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 06. Oktober 2010 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: