Doch keine „Real-ID“ in Battle.net-Foren

WoW-Foren-Beitrag

Nach einer Protestwelle widmete sich der CEO und Mitbegründer von Blizzard, Mike Morhaime, persönlich dem Thema und verkündete im offiziellen WoW-Forum, dass für das Posten doch nicht der echte Vor- und Nachname benötigt wird.

As a result of those discussions, we’ve decided at this time that real names will not be required for posting on official Blizzard forums.

Quelle: http://forums.worldofwarcraft.com/thread.html?topicId=25968987278&sid=1

Des weiteren plant Blizzard, dass man in Zukunft Beiträge bewerten kann, und auch eine verbesserte Suchfunktion wurde angekündigt.

Durch die Bewertungen sollen Beiträge hervorgehoben werden können. Die überarbeiteten WoW-Foren sollen kurz vor dem Start der Erweiterung Cataclysm online gehen.

Weiterführende Links zu Windows 7 und anderen Technikprodukten

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 10. Juli 2010 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: