Die Google Font API

Google.com

Über die Google Font API können verschiedene Schriftarten auf der (eigenen) Homepage eingebunden werden.

Als Webdesigner hat man immer wieder das Problem, dass auf den verschiedenen Systemen nicht alle gewünschten Schriftarten verfügbar sind. Da die Individualität mit den Standardschriftarten recht schnell verloren geht, bietet Google mehrere Schriftarten zum Einbinden an.

Die gewünschte Schriftart kann über das Google Font Directory über JavaScript eingebunden werden.

<link href=’http://fonts.googleapis.com/css?family=Cantarell‚ rel=’stylesheet‘ type=’text/css‘>
Danach kann die Schriftart wie gewohnt im CSS-Dokument verwendet werden.

Beispiel:
h1 { font-family: ‚Cantarell‚, arial, serif; }

Copyright, Verwendung & Auslieferung

All fonts in the directory are available for use on your website under an open source license and are served by Google servers
Die verschiedenen Schriftarten sind Open Source, und werden von Google-Servern ausgeliefert. Die Auslieferung über Google dürfte sehr gut funktionieren. Hier auf VariousMinds.org wird bereits die Javascript-Library jQuery über einen Google-Server eingebunden – und es funktioniert sehr gut.

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 20. August 2010 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: