3

Damit das Werkl rennt

Das neue A1 kommt gut an

Schon seit einiger Zeit machen die Telekom Austria und A1 auf „Das neue A1“ aufmerksam. Mit dem heutigen 14. Juni sollte die Umstellung auf eine zentrale Marke erledigt sein, doch Kunden des Marktführers stehen vor verschlossenen Türen:

Schon seit einigen Stunden funktioniert die A1-Homepage nicht mehr. Diese war für den Relaunch schon für einige Tage offline, und offensichtlich hat man noch immer nicht alle Arbeiten abgeschlossen.

Schuldfrage

Zahlreiche Kunden lassen ihren Frust daher auf Facebook an der Community aus. Es wird über das neue A1 Logo gescherzt, aber auch die Erhöhung der Grundgebühr wegen der 05er Nummern ist immer wieder ein Thema.

Nichts desto Trotz soll der „riesige Ansturm“ am Ausfall Schuld sein. Allerdings wurde man von dieser netten Meldung schon um 7 Uhr begrüßt.

Um 7 Uhr, wenn …

  • Leute aufstehen
  • Leute schlafen
  • Leute im Auto sitzen
  • Leute Frühstücken
  • Leute Zeitung lesen
  • Leute wieder im Büro schlafen
  • Leute vermutlich nicht vorzugsweise im Web unterwegs sind.

Ausfallseite nach dem Launch

Pikanterweise scheint man bereits mit dem Ausfall gerechnet zu haben. Man hatte offenbar genug Zeit um eine nette Grafik zu erstellen – welche man netterweise „Ausfallseite_nach_dem_Launch“ nannte.  Planung ist alles.

Update – manchmal funktioniert’s doch

Gerade probiert – zeitweise scheint die Homepage bereits zu funktionieren. Allerdings kommt dann beim nächsten Klick wieder die bekannte „Das neue A1 kommt gut an“ Meldung. Naja, vielleicht wird’s ja doch was und ich kann nach ein paar Tagen endlich auf die Online-Rechnung zugreifen …

3 Kommentare

  1. localghost sagt:

    Donnerstag, 16.6.11, 22:45
    Wenn man auf die Seite will, gelangt man – zumindest beim Firefox – auf folgende informative Fehlerseite:
    „Fehler: Umleitungsfehler
    Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.“
    Also die Admins der TA/A1/wasauchimmer sind schon SEEEEEHR kompetent. Muss man schon sagen. Was auch immer sie jetzt schon wieder für ein Problem haben. Vermutlich wollen wiedermal zuviele gleichzeitig auf die Seite…not

  2. localghost sagt:

    ja, es ging bis ca. 3 uhr nicht. dann schon^^

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 14. Juni 2011 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: