Atomkraft – ein menschlicher Fluch?

Beim Surfen im Web habe ich eine sehr interessante Videoreihe, eine Arte-Dokumentation, gefunden. Sie handelt von den Problemen und Folgen von Versuchen, bzw. Umweltauswirkungen von heutigen Atomstätten.

Vielleicht denkt ihr, dass die Probleme nur in den fernen östlichen Ländern auftreten, doch wenn man dem Video glauben darf, geschieht das auch in unserer Umgebung (als Beispiel Frankreich, Video Part 7).

Alternativen

Als Österreicher ist das Thema „Energiegewinnung aus Atomkraft“ mehr oder weniger ein Tabu. Gott sei Dank, wie ich finde.

Doch im benachbarten Ausland werden weiterhin Atomanlagen betrieben, bzw. so wie in Italien ein Wiedereinstieg in die Atomkraft diskutiert und beschlossen.

Natürlich hat die Atomkraft auch Vorteile, doch die Nachteile überwiegen meiner Meinung nach gewaltig.

Oft werden als Grund, warum nicht auf andere Technologien gesetzt wird, die hohen Kosten genannt. Manchen mag dies zwar genügen, doch die Politiker dieser Länder geben für viele andere Dinge sehr viel Geld aus – warum nicht für Forschung und Entwicklung von alternativen Energiequellen?

Video: Albtraum Atommüll

  1. Albtraum Atommüll Part 1
  2. Albtraum Atommüll Part 2
  3. Albtraum Atommüll Part 3
  4. Albtraum Atommüll Part 4
  5. Albtraum Atommüll Part 5
  6. Albtraum Atommüll Part 6
  7. Albtraum Atommüll Part 7
  8. Albtraum Atommüll Part 8
  9. Albtraum Atommüll Part 9
  10. Albtraum Atommüll Part 10
  11. Albtraum Atommüll Part 11

Kernkraft kann auf Dauer nicht die Lösung sein. Vor allem nicht, wenn man davon redet, dass die Lagerung der atomaren Abfälle für die nächsten 200.000 Jahre sicher sein muss. So etwas kann man doch nicht ernst meinen.

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 05. Juli 2010 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: