Apples iPhone 5 Präsentation ist im Gange

Derzeit wird vom Apple-CEO die aktuelle Präsentation zu den neuen iPhone-Modellen gehalten.

Genaue Informationen wurden bis jetzt noch nicht verraten, doch das dürfte sich nur mehr um Minuten handeln.

UPDATE: Die Keynote hat bereits angefangen, die wichtigsten Neuigkeiten sind unten zusammengefasst und werden laufend aktualisiert.

Wer eine Art „Live-Berichterstattung“ mit Bildern aus der Präsentation möchte, kann diese bei Engadget abrufen.

Neue Produkte quasi fix

Nahezu sicher ist die Präsentation eines, oder mehrerer neuer Apple-Produkte. Ein Hinweis darauf ist der Apple-Store.

iOS 5 gibt es für folgende Geräte:

  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPad 2
  • iPad
  • iPod Touch 4. Generation
  • iPod Touch 3. Generation

iOS Updates und Aktivierung ohne Computer

Mit iOS 5 ist es nicht mehr notwendig, das iPhone mit einem Computer zu verbinden um es zu aktivieren oder ein Update zu machen. Dies ist jetzt „Over the Air“ möglich.

iOS kommt am 12. Oktober 2011

iOS kommt am 12. Oktober 2011, aber auch die iCloud darf nicht fehlen. Dort sollen alle Inhalte gespeichert, und auf alle Geräte verteilt werden. Gratis.

iCloud

In der iCloud gibt es auch tägliche Backups.

Die iCloud ist für iOS 5 und Lion User gratis. Dies beinhaltet 5GB Online-Speicher, wer mehr braucht muss zahlen.

iTunes Match

Ende des Monats geht iTunes Match online. Vorerst allerdings nur in den USA. Dort kostet der Spaß 24,99 $ / Jahr.

iPod Nano

Auch der iPod Nano ist ein Gesprächsthema auf der „Let’s Talk iPhone“ Keynote.

Es gibt z. B. 16 neue Uhren. Warum nicht. Interessanter dürfte jedoch sein, dass der Preis fällt.

Weiter geht’s mit dem iPod Touch

  1. Nummer 1 Portable Game Player
  2. Jetzt mit iOS 5
  3. iMessage soll die Bedienung des Geräts revolutionär verändern.
  4. Natürlich mit der neuen iCloud.
  5. Leider keine Preissenkungen beim iPod Touch.

Oh, den iPod Touch gibt’s jetzt auch in weiß. Kostet allerdings mehr als das schwarze Modell …

Jetzt kommt das iPhone 4S!

Was das iPhone 4S kann:

  • Retina Display
  • Glas auf der Rückseite
  • „Innereien“ sind jedoch neu!
  • A5 Chip
  • Es ist 2x schneller als der Vorgänger, mit Dualcore-Grafik, welche 7x schneller sein soll als jene des iPhone 4.

Als Beweis gibt es eine Spiele-Demo.

Apples neuer A5 Chip

  • Dual-Core Prozessor
  • Bis zu 2x schnellere CPU
  • Dual-Core Grafik
  • Bis zu 7x schnellere Grafik

iPhone 4S Sprechzeiten / Standbyzeiten

Die Batterie des neuen iPhone 4S soll acht Stunden Telefonieren mit 3G schaffen, Sechs Stunden Browsen, Neun Stunden mit Wifi. Zehn Stunden Video schauen, und 40 Stunden lang Musikhören.

Das Design des iPhone 4S sieht dem bereits bekannten iPhone 4 sehr ähnlich, bzw. sieht gleich aus!

Das iPhone 4S hat zwei Antennen, irgendwie muss man ja den Empfang verbessern!

Damit wurde auch die maximale Datenrate über HSDPA deutlich verbessert! Bis zu 14,4 MBit/s sollen jetzt möglich sein. Das ist allerdigns nichts großartiges, andere Smartphones können das schon lange, nur so nebenbei angemerkt …

Das iPhone 4S beherrscht sowohl GSM als auch CDMA

Damit ist das Gerät wirklich weltweit quasi uneingeschränkt nutzbar.

Neue Kamera beim iPhone 4S

Wer hätte das gedacht, dem neuen iPhone wird eine bessere Kamera spendiert …

  • 8 Megapixel
  • 3264 x 2448
  • 60 % mehr Pixel
  • Sehr gut: 73 % mehr Licht
  • 33 % bessere Aufnahmegeschwindigkeit

Videoaufnahme:

  • 1080p HD Videoaufnahmen sind möglich

iPhone 4S: Ja, optisch hat sich nicht viel (nichts? ) verändert…

Tatsächlich: Ein Gerücht welches wirklich wahr ist: „Intelligente Spracheingabe“

Siri nennt sich der Spaß, so nebenbei erwähnt. Es scheint so, als ob man das Gerät über die Sprache steuern könnte. So können beispielsweise neue Weckzeiten eingestellt werden.

2:19PM „Give me directions to Hoover Tower.“ Siri brings up Maps, shows the route, and you’re good to go.
Doch mit „Siri“ kann man nicht nur das Gerät steuern. Bekommt man beispielsweise eine SMS, kann Siri diese vorlesen. Dazu bringt Apple jetzt gefühlte 100.000 Beispiele. Wir haben’s verstanden.
Auf die SMS kann man natürlich auch mit der Spracheingabe antworten.
Unheimlich? Siri, ruf meine Frau an wenn ich nach Hause komme. Siri tut das auch, und weiß schon wer die Frau ist.

Kleiner Witz am Rande der Präsentation: Siri, geh einkaufen! Nö, musst du immer noch selber machen!

Siri macht einen auf WolframAlpha

Egal was man fragt, man bekommt immer eine Antwort. Wie es aussieht, wird im Hintergrund tatsächlich WolframAlpha verwendet?!

Die iPhone 4S Präsentation dürfte Live offenbar deutlich spannender sein. Schade, dass man bisher nichts von einem iPhone 4 gehört hat. Ich bezweifle, dass heute noch eines vorgestellt wird …

Siri auf Englisch, Deutsch und Französisch.

Allerdings noch in einer Beta. Ich bin allerdings verwundert, dass es nicht nur auf Englisch angeboten wird.

Jetzt gibt’s ein Werbevideo:

Hier eine Darstellung der neuen Kamera …

iPhone 4S – Preise (in den USA …)

Für uns vermutlich eher weniger interessant, aber es gibt jetzt Versionen mit 16GB, 32GB und 64 GB Speicherplatz.

iPhone 4S Verkaufsstart: 14. Oktober 2011 in den USA, Kanada, Australien, England, Frankreich, Japan und Deutschland!

Das iPhone 4S ist also ab dem 14. Oktober 2011 zu haben.

iPhone 4S in Österreich, Schweiz und Liechtenstein: Ab dem 28. Oktober!

Das war’s – kein iPhone 5, nächstes Jahr vielleicht!

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 04. Oktober 2011 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier: