Mögliche Hinweise auf iPad 2 Funktionen aufgetaucht

Mac Tastatur / Apple / pixel horst / pixelio.de

Patently Apple wurde auf neue mögliche Funktionen für das iPad 2 aufmerksam. Ein Eintrag in Chinas Patentdatenbank verrät mögliche Neuerungen für das nächste Tablet aus dem Hause Apple.

Zeichnungen auf Patently Apple

Unter anderem soll das iPad 2 eine Frontkamera spendiert bekommen, um damit Apples Videotelefonie FaceTime zu ermöglichen. Auf den Zeichnungen ist außerdem ein seitlicher 30-Pin Dock Connector zu sehen. Damit könnte das iPad 2 sowohl im Landscape als auch im Portrait-Modus angedockt werden.

Berührungsempfindliche Kante des iPads?

Die interessanteste Funktion dürfte aber der berührungsempfindliche Rahmen sein. Damit könnten neue interessante Funktionen ermöglicht werden, welche die Bedienung des iPads deutlich verbessern könnten. Allerdings gibt es meiner Erfahrung nach genug iPad-Benutzer, die ihr Gerät mit einer Schutzhülle betreiben, wodurch der Rahmen verdeckt wäre.

Welche neuen Funktionen sind realistisch?

Als sehr wahrscheinlich gilt eine integrierte Kamera. Schließlich wären damit mehr Benutzer für Apples FaceTime verfügbar, was den Service attraktiver machen könnte. Die anderen möglichen Neuerungen dürften übliche „Spekulationen“ sein, die es bei so gut wie jedem neuen Apple-Gerät gibt.

Abwarten.

Dein Kommentar zählt

Die Links sind NoFollow-Frei (ausgenommen Keywords, Spam etc.!)

Dieser Artikel ...

... wurde von Redaktion am 27. September 2010 verfasst. Willst du mehr lesen? Der vorherige Artikel war , und sollte es einen neueren Artikel geben findest du ihn hier:
Für diesen Artikel gibt es Copyright-Informationen: | Artikelbild (Apple-Tastatur) © by pixel horst / pixelio.de